Die Prüfstandselektronik umfaßt die komplette Hard- und Software, um einen Motorprüfstand mit Wirbelstrombremse und diversen Meßsystemen aufzubauen. Im einzelnen können folgende Teile sowohl einzeln als auch komplett bestellt werden:

TradDataListIcon 

Leistungsendstufe zur Ansteuerung der Wirbelstrombremse.
Ausgang: 0:300V
  0:15A

TradDataListIcon 

Zentrale PC-Einsteckkarte mit analogen und digitalen Ein- und Ausgängen

TradDataListIcon 

Eigene Software zur kompletten Steuerung und Datenerfassung

TradDataListIcon 

Fernbedienung zur Software

TradDataListIcon 

Drehzahlsensoren

TradDataListIcon 

Drehmomentsensor

TradDataListIcon 

Temperatursensoren

TradDataListIcon 

Kühlwassertemperierung

TradDataListIcon 

Lambdasonde 

TradDataListIcon 

sonstiges Zubehör

Sollten Sie bereits über einen Prüfstand verfügen, dann besteht die Möglichkeit diesen auf eine moderne vollelektronische Datenerfassung zu erweitern. Dabei können Ihre bereits vorhandenen Sensoren weiter verwendet werden, die fehlenden können ergänzt werden. Die Möglichkeiten der Erweiterung lassen sich am besten nach Besichtigung Ihres Prüfstandes festlegen.